Übung Verkehrsunfall vom 31.08.

Übung mit verunfalltem Auto und eingeklemmter Person

Seit kurzem dürfen wir wieder unseren Übungsbetrieb aufnehmen. Letzten Freitag wurde ein Verkehrsunfall mit Fahrzeug in Seitenlage und einer eingeklemmten Person simuliert. Zu Beginn der Übung wurde das Fahrzeug mittels Stabfast-System gegen Kippen gesichert und mit Unterbauholz stabilisiert. Anschließend wurde eine Zugangsöffnung über ein Seitenfenster geschaffen. Zur Rettung der Person im Inneren des Fahrzeuges wurde ein Teil des Daches entfernt und der Insasse/die Übungspuppe mittels Schaufeltrage aus dem Fahrzeug befreit. Auch wurde aufgrund eines Kindersitzes vermutet, dass sich ein Kind eventuell verletzt im Umkreis befand. Es wurde gefunden, versorgt und transportiert. Im Anschluss fand eine kurze Nachbesprechung statt.