Retten, löschen, bergen und schützen sind die Hauptaufgaben jeder Feuerwehr. Um das jederzeit in unserer Gemeinde sicherstellen zu können, haben wir uns im Juni 2014 dazu entschieden die Feuerwehrjugend ins Leben zu rufen. Eine Handvoll aktiver Mitglieder erkannte die Wichtigkeit der frühen Förderung der Kids, um die in Zukunft den wachsenden Herausforderungen gewachsen zu sein.

Jugendarbeit in Pfaffstätten ist allerdings viel mehr, als nur Feuerwehr „spielen“. Hier wurde und wird unseren Kindern in einem geordneten Umfeld, sowie in der Gemeinschaft der Gruppe auch der soziale Umgang mit Kameraden gefördert. Denn der Leitspruch der Feuerwehrjugend lautet:„Einer für alle und alle für Einen“.

Um dies gewährleisten zu können, bedarf es starken Jugendbetreuern, die sich intensiv und mit Einsatz darum kümmert, die hohen Erwartungen zu erfüllen.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann kommt doch Dienstags um 18 Uhr bei uns vorbei!