Fahrzeugbergung in den Weinbergen

Am 28. Juni 2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pfaffstätten um 15:45 Uhr mittels Pager zu einer Fahrzeugbergung auf die Weinbergstraße Richtung Gumpoldskirchen alarmiert.

Beim Eintreffen der Florianis stellte sich die Lage wie folgt dar: aus bisher noch unbekannter Ursache hatte sich der Lenker eines Motorrades in einen Weingarten verirrt und das Motorrad war beim Wendemanöver über eine Böschung abgerutscht. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr konnten das Motorrad unter Zuhilfenahme von zwei Rundschlingen und mit viel Manneskraft wieder zurück auf den Fahrweg hieven.

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet, die Kameraden rückten ins Feuerwehrhaus ein und die Einsatzbereitschaft wurde wieder hergestellt.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfaffstätten stand mit 10 Mann / Frau und 2 Fahrzeugen (Tank 1, Bus) im Einsatz. 

Fotos: Thomas Steiner