Fahrzeugbergung auf der Weinbergstraße

Am 28. Oktober 2018 um 02:39 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pfaffstätten mittels Pager zu einem Verkehrsunfall auf die Weinbergstraße gerufen. Aus bisher noch unbekannter Ursache hatte die Lenkerin eines schwarzen PKW aus Richtung Gumpoldskirchen kommend auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sich überschlagen. Das stark beschädigte Fahrzeug wurde mittels Seilwinde zurück auf die Straße gezogen und verkehrssicher abgestellt.

Nach der Reinigung der Unfallstelle konnten die Florianis nach ca. einer Stunde ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfaffstätten stand mit 8 Mann und zwei Fahrzeugen (Voraus und Tank 1) im Einsatz.

Fotos: Andreas Schlechta