Brandeinsatz in der Silvesternacht

In der Silvesternacht 2019 um 02:12 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pfaffstätten mittels Sirene und Pager zu einem Müllbehälterbrand in die Anton Hofmann-Gasse alarmiert.

Aus bisher noch unbekannter Ursache war bei der Müllsammelstelle einer Wohnhausanlage eine Großraum-Mülltonne in Brand geraten. Ein Anrainer – selbst Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Baden-Stadt – konnte die weitere Brandausbreitung auf andere Müllbehälter zwar mit einem Handfeuerlöscher verhindern, den Brand aber nicht löschen. Mittels einer Schnellangriffs-Löschleitung wurde der Brand dann von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffstätten endgültig gelöscht.

Weitere Bilder sowie einen Überblick über die Einsätze in der Silvesternacht im Bezirk finden Sie auf der Homepage des BFKDO Baden:

 

http://www.bfkdo-baden.com/cms/front_content.php?idcat=18&idart=4545

Die Freiwillige Feuerwehr Pfaffstätten war mit 14 Mann und zwei Fahrzeugen (Tank 1, RLFA) im Einsatz.

Fotos: Stefan Schneider