Brand in einer Reihenwohnhausanlage in Tribuswinkel

Am gestrigen Donnerstag, dem 3. Jänner 2019 abends um 20:11 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pfaffstätten mittels Pager und Sirene zu einem Wohnungsbrand in Tribuswinkel alarmiert.

Im Erdgeschoß eines Gebäudes einer Reihenwohnhausanlage war aus bislang unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen, der von den Anrainern bemerkt und mittels Handfeuerlöschern bekämpft wurde. Die Freiwillige Feuerwehr Pfaffstätten unterstützte die bereits vor Ort befindlichen Kameraden aus Tribuswinkel mit einem Atemschutztrupp bei der Brandbekämpfung im Eingangsbereich des Reihenhauses, und sicherte über eine eigens aufgebaute zweite Löschleitung den rückwärtigen Bereich der Anlage.

Weitere Bilder sowie einen ausführlichen Bericht finden Sie HIER:

http://www.bfkdo-baden.com/cms/front_content.php?idcat=18&idart=4546

Der Einsatz dauerte für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffstätten bis ca. 22:00 Uhr, es waren 18 Mann mit 3 Fahrzeugen (RLFA, Tank 1, Bus) im Einsatz.  

Fotos: Stefan Schneider